German English
Haben Sie nicht das Buch gefunden, welches Sie gesucht haben?
Minerva Service
Anzeige

www.mycare.de sanumvitalis Praxisdienst - Ihr Medizinprodukte-Shop

Minerva Infos
Our Team is specialized in postgraduate Hands-on-Human-Cadaver-Courses:
 human-cadaver-courses.com


« zurück zur Übersicht

minerva covers
Wirsing, Kurt:

Psychologie für die Altenpflege
Lernfeldorientiertes Lehr- und Arbeitsbuch. Mit Online-Materialien.
 

Preis:   26,95 Euro

Auflage: 7., vollständig überarbeitete Aufl.
Verlag: Beltz, J
Erscheinungsdatum: 03/2013
Seiten: ca. 256 S.

ISBN-10: 3-621-27919-9   
ISBN-13: 978-3-621-27919-2

» In den Warenkorb
Weitere Fachbücher aus dem Fachgebiet:








Beschreibung
Die Betreuung und Pflege alter Menschen in Heimen, Krankenhäusern und ambulanten Settings gewinnt aufgrund der demografischen Entwicklung zunehmend an Wichtigkeit. Konkret und anschaulich verdeutlicht das Buch die psychologischen Inhalte der Altenpflege.
Vorteile
In der 7. Auflage des erfolgreichen Lehrbuches sind die Inhalte aktualisiert und aktuelle Themen wie Schmerz, neuere Hirnforschung, Schlaf und Psychotraumatologie aufgegriffen. Zahlreiche Zusatzmaterialien werden online angeboten.
Es bezieht soich vollständig auf den bundesweit einheitlichen Lehrplan der Altenpflege-Ausbildung. Die neue Altenpflegeausbildung sieht handlungs- und problemorientiertes, ganzheitliches Lernen vor.
Das bedeutet, dass Pflegende vor allem lernen sollen, die pflegebedürftige Person in ihrer aktuellen und biographisch geprägten Lebenswelt wahrzunehmen und entsprechend zu handeln.
Nicht mehr nach Fächern, sondern thematischen Handlungseinheiten (Lernfeldern) soll gelernt werden. Das ist sinnvoll. Darum wurde die "Psychologie für die Altenpflege" konsequent auf diese neuen Lernfelder bezogen.

Das neue Lehrbuch bietet problemorientiertes Lernen: - ausführliche Lebens(Fall)geschichten mit praktischen Fragestellungen
- praktische Tipps aus der "Lösungskiste"
- Selbsterfahrungsübungen und Rollenspiele zum Üben und
- ein Glossar Ergänzt wird dieses Wissen, das zum Handeln nötig ist, durch konkrete Fallarbeit.