German English
Haben Sie nicht das Buch gefunden, welches Sie gesucht haben?
Minerva Service
Anzeige

Praxisdienst - Ihr Medizinprodukte-Shop

Minerva Infos
Our Team is specialized in postgraduate Hands-on-Human-Cadaver-Courses:
 human-cadaver-courses.com


« zurück zur Übersicht

minerva covers
Zieringer, Andrea:

Das 1x1 der Heil- und Kostenpläne
Zahnmedizinische Behandlungen richtig planen und vollständig abrechnen
 

Preis:   149,00 Euro

Verlag: Spitta
Erscheinungsdatum: 04/2012
Seiten: 386 S.

ISBN-10: 3-941964-85-2   
ISBN-13: 978-3-941964-85-3

» In den Warenkorb
Weitere Fachbücher aus dem Fachgebiet:








Beschreibung
100%ig korrekte Heil- und Kostenpläne Mit diesem praktischen Nachschlagewerk erstellen Sie 100%ig korrekte Heil- und Kostenpläne und rechnen sie anschließend ebenso korrekt ab. Auch komplizierte Zahnersatzversorgungen und solche, bei denen die neue GOZ 2012 zu beachten ist, bekommen Sie damit in den Griff. Ein weiterer Vorteil: Alle Abrechnungspositionen wandern auf den HKP, keine wird vergessen! Jeder Verwaltungsgang klar und einfach dargestellt
Vorteile
Mit diesem Buch bekommen Sie tatsächlich das perfekte "1 x 1" zur einfachen Verwaltung ohne viel Bürokratie: Es enthält im ersten Teil eine allgemeine Anleitung für jeden Verwaltungsschritt mit den erforderlichen Schriftstücken: HKP, Schreiben an den Patienten, Eigenlaborrechnung, Fremdlaborrechnung. Praktische Checklisten zeigen Ihnen, was erledigt werden muss, zusätzliche Hinweise, z. B. zum Thema Mehrwertsteuer, erleichtern das Übrige. Sofort erkennen, worauf es im Einzelfall ankommt Im zweiten Teil enthält das Nachschlagewerk authentische Behandlungsfälle: Hier sehen Sie für jeden konkreten Einzelfall ganz genau, worauf es ankommt - was bei der Planung und Abrechnung der jeweiligen Versorgung zu beachten ist: Welche Positionen gehören auf den HKP, damit er vollständig ist? Welche Festzuschüsse? Wie sieht, wenn erforderlich, die korrekte Mehrkostenvereinbarung für diesen Fall aus und wie der HKP, Teil 2? All das wird auf einen Blick ersichtlich. Noch nie war es leichter, die vielen verschiedenen Versorgungen des prothetischen Alltags richtig zu beantragen und abzurechnen. Neue GOZ 2012 einfach nebenbei aneignen Gut zu wissen: Die Positionen der neuen GOZ 2012 werden von Ihnen ebenfalls einfach in Ihre Planung und Abrechnung übernommen. Das heißt, Sie müssen gar nicht weiter über die neue GOZ 2012 nachdenken - Ihre HKPs stimmen einfach! Außerdem ("learning by doing") lernen Sie so ganz nebenbei, mit der neuen GOZ 2012 umzugehen, und zwar ohne viel graue Theorie wälzen zu müssen. Für ungeübte Abrechnungsassistentinnen ideal Das "1 x 1 der Heil- und Kostenpläne"