German English
Haben Sie nicht das Buch gefunden, welches Sie gesucht haben?
Minerva Service
Anzeige

Praxisdienst - Ihr Medizinprodukte-Shop

Minerva Infos
Our Team is specialized in postgraduate Hands-on-Human-Cadaver-Courses:
 human-cadaver-courses.com


« zurück zur Übersicht

minerva covers
Knoll, Britta; Sattler, Gerhard:

Bildatlas der ästhetischen Mesotherapie
Wirkstoffe | Dosierung | Anwendung
 

Preis:   118,00 Euro

Auflage: 2. Aufl.
Verlag: KVM | Quintessenz
Erscheinungsdatum: 2017
Seiten: 240 S.
Abbildungen: 300 Abb.

ISBN-10: 3-86867-329-6   
ISBN-13: 978-3-86867-329-6

» In den Warenkorb
Weitere Fachbücher aus dem Fachgebiet:








Beschreibung
Die Mesotherapie ist eine einfache und effektive Behandlungsmethode in der ästhetischen Medizin. Hierbei werden gezielt medizinische Wirkstoffe als Mikroinjektionen in die Haut und in das Bindegewebe verabreicht. Das Verfahren wurde vor über 50 Jahren von Michael Pistor in Frankreich entwickelt und gehört zu den etablierten Verfahren
Vorteile
Dieser Atlas führt Sie Step-by-Step und anhand von 200 Farbabbildungen in die Praxis der Mesotherapie ein. Ausführlich werden unter anderem die Themen Hautstraffung (Mesolift), spezielle Formen des Haarausfalls (Mesohair) und die Behandlung der Cellulite demonstriert. Im Grundlagenteil werden die Wirkstoffe, die rechtlichen Besonderheiten sowie Material und Techniken behandelt, im Praxisteil regionäre Anwendungen, die Vor- und Nachbehandlung und die Kombinationsmöglichkeiten. Authentische fotografische Falldokumentationen belegen die Wirksamkeit der Mesotherapie.

In der Neuauflage des Bestsellers werden alle praxisrelevanten Kenntnisse zum Einsatz der Mesotherapie in der Dermatoästhetik auf dem neusten Stand von Wissenschaft und Praxis vermittelt.

Die Autorin

Dr. med. Britta Knoll ist Präsidentin der Deutschen Gesellschaft für Mesotherapie. Vor mehr als 25 Jahren erlernte sie im Rahmen ihrer ärztlichen Ausbildung in Paris die Mesotherapie von ihrem Begründer Michel Pistor. Seitdem hat sie sich der Erforschung, Anwendung und Lehre dieser Therapieform verschrieben.