German English
Haben Sie nicht das Buch gefunden, welches Sie gesucht haben?
Artikelanzahl:  1
Warenwert:
Versandkosten:
Gesamtbetrag:
Minerva Service
Anzeige



Minerva Infos
Our Team is specialized in postgraduate Hands-on-Human-Cadaver-Courses:
 human-cadaver-courses.com


« zurück zur Übersicht

minerva covers
Debus, E. Sebastian; Gross-Fengels, Walter:

Operative und interventionelle Gefäßmedizin
 
Bis 05.08.2020  € 269,99
danach € 299,99


Reihe: Operative und interventionelle Gefäßmedizin
Auflage: 2. Auflage
Verlag: Springer Berlin Berlin
Erscheinungsdatum: 05/2020
Seiten: ca. 1.015 S.
Abbildungen: ca. 900 Farbabb.

ISBN-10: 3-662-53378-2   
ISBN-13: 978-3-662-53378-9

Noch nicht erschienen
Lieferbar ab ca. 05/2020

» jetzt vorbestellen
Weitere Fachbücher aus dem Fachgebiet:








Beschreibung
Das ganze Wissen zu Gefäßerkrankungen und den interdisziplinären Therapiemöglichkeiten
Informationen auch zu seltenen Erkrankungen und Fragestellungen
in der 2. Auflage zusätzliche Kapitel und Themen und Beiträge renommierter internationaler Autoren
Vorteile
Das klinische Wissen zu den Erkrankungen der Gefäße und zur invasiven Gefäßtherapie ist umfassend und detailliert in diesem Buch zusammengefasst - eine unerschöpfliche Informationsquelle für jeden operativ, interventionell oder konservativ tätigen Gefäßspezialisten!

Der aktuelle Kenntnisstand zu den physiologischen und pathophysiologischen Grundlagen ist ebenso dargestellt wie die modernen diagnostischen und therapeutischen Verfahren. Den Schwerpunkt bilden die Kapitel, in denen alle systemischen und regionalen Erkrankungen der Gefäße ausführlich beschrieben werden. Auch seltene Erkrankungen und Konstellationen sind berücksichtigt. Für jede Indikation werden die Therapieoptionen sorgfältig abgewogen und konkrete Empfehlungen zum praktischen operativen und interventionellen Vorgehen gegeben.

In der 2. Auflage wurden die Kapitel durchweg aktualisiert und zum Teil komplett neu verfasst:

· neben Experten aus dem deutschen Sprachraum wurden für einzelne Themen auch internationale Spezialisten als Autoren gewonnen.

· zusätzliche Kapitel zu diagnostischen Verfahren (wie PET/CT), therapeutischen Methoden (wie allogene und xenogene Materialien) und klinischen Fragestellungen (wie Portanlage und PICC, Damage Control Surgery bei Gefäßverletzungen und intestinale Aneurysmen) wurden ergänzt.

Parallel zur gedruckten Ausgabe erscheint erstmals eine online-Version, die als Live Reference-Ausgabe kontinuierlich aktualisiert wird.