German English
Haben Sie nicht das Buch gefunden, welches Sie gesucht haben?
Minerva Service
Anzeige



Minerva Infos
Our Team is specialized in postgraduate Hands-on-Human-Cadaver-Courses:
 human-cadaver-courses.com


« zurück zur Übersicht

minerva covers
Bein, Thomas; Lewandowski, Klaus:

Adipositas Management
in Anästhesie, Chirurgie, Intensivmedizin und Notfallmedizin
 

Preis:   14,95 Euro

Auflage: 1. Auflage
Verlag: MWV Medizinisch Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft
Erscheinungsdatum: 02/2012
Seiten: 336 S.
Abbildungen: 70 Abb., 41 Tab.

ISBN-10: 3-941468-50-2   
ISBN-13: 978-3-941468-50-4

» In den Warenkorb





Beschreibung
Die Zahl der übergewichtigen und fettleibigen Patienten nimmt ständig zu. So werden auf Intensivstationen bereits bis zu 36% Übergewichtige und 16% Fettleibige behandelt. Die Vielzahl der Begleiterkrankungen und der pathophysiologischen Veränderungen des Atemapparates sowie des Herz-Kreislaufsystems führen bei diesem Patientenkollektiv zu einem deutlich erhöhten Risiko perioperativer Komplikationen.
Inhalt
Aus dem Inhalt
- Zahlen, Fakten, Trends
- Pathophysiologie der Adipositas („Was macht die Adipositas?")
- Organisation, Ausstattung, Regelungen
- Psychische Aspekte
- Atemwegsmanagement und Beatmung
- Lagerungsmanagement und Mobilisation
- Pharmakomanagement
- Ernährung, Flüssigkeit, Volumen, Blut und Gerinnung
- Monitoring und Bildgebung
- Analgesie und Sedierung
- Adipöse Kinder
- Notfallmedizin und Notfallrettung
- Chirurgie und chirurgisch-traumatologische Aspekte der Adipositas

Vorteile
Medizinische und organisatorische Konzepte zur optimalen Versorgung in Krankenhaus und Rettungsdienst!

• alle Grundlagen und konkrete Handlungsanweisungen für die Behandlung von hoch adipösen Patienten
• für die gesamte perioperative Versorgung im OP, in Intensivmedizin und Schmerztherapie sowie für die Notfallmedizin und Notfallrettung
• das interdisziplinäre Herausgeber- und Autorenteam vereint die international herausragenden Experten des Gebiets
-----------------------
Die meisten Krankenhäuser verfügen allerdings weder über die erforderlichen Strukturen und entsprechende Ausstattung noch über speziell geschultes Personal.

Um den übergewichtigen und fettleibigen Patienten aber gute Operations-, Intensivtherapie- und Krankenhausüberlebensraten zu sichern, sind spezielle perioperative Abläufe und Behandlungsmanagements notwendig: integrierte Konzepte für eine sorgfältige präoperative Evaluation, ein adäquates Atemwegsmanagement mit einer adaptierten Narkoseführung, Schmerztherapie und postoperativen Intensivtherapie.

Dieses Praxisbuch vermittelt auf der Basis aktueller experimenteller und klinischer Studien die konkreten Handlungsanweisungen für die präklinische und perioperative Versorgung von Übergewichtigen und Fettleibigen.